Wichtige Mikronährstoffe für Ihre Haare

Schönes Haar – Faszination und Herausforderung

Ob lockig oder glatt, blond oder braun, kurz oder lang – Haare gelten als Schönheitssymbol, vor allem für die Frau. Glänzend und kraftvoll sollten sie sein, denn Glanz und Fülle stehen für Wohlbefinden und Attraktivität. Das Haar ist Ausdruck der Persönlichkeit und unterstreicht die Individualität.

Haare haben schon immer fasziniert. Mythen und Sagen ranken sich um die Macht von schönen Haaren. Heute finden sich in jedem Frauenmagazin Tipps und Tricks für glänzendes und gesundes Haar, denn die Schönheit des Haares zu erhalten, ist nicht so einfach.

Intensivieren Sie die Schönheit Ihrer Haare

Verschiedene innere und äußere Einflüsse können im Laufe des Lebens das Haarwachstum beeinträchtigen und zu Haarschäden und Haarausfall führen. Daher ist es wichtig, die Haarwurzeln und Haarzellen mit den erforderlichen Nährstoffen zu versorgen und das Haar zu unterstützen. Orthohair Intense enthält neben wichtigen Mikronährstoffen und B-Vitaminen auch die Aminosäuren L-Cystein und L-Methioninsowie den patentierten Hirse-Extrakt KeraLiacin®.

Mehr als reine Kopfsache

Rund 80.000 bis 150.000 einzelne Haare bilden unser Kopfhaar. Von seiner ursprünglichen Schutzfunktion vor Sonne, Kälte und Nässe abgesehen dient es heute vor allem als natürliches Schönheitsattribut.

Von Dreadlocks bis zum Glatzkopf – Haare prägen unser Erscheinungsbild. Eine Fülle von Redewendungen rund um das Haar zeigt, wie wichtig wir es nehmen: von „Da stehen mir die Haare zu Berge“ bis „Ich liebe dich mit Haut und Haaren“.

Die Beschaffenheit unserer Haare ist genetisch festgelegt. Blonde Menschen haben mit 150.000 die meisten Kopf- haare, gefolgt von den Dunkelhaarigen mit ca. 100.000 und den Rothaarigen mit 80.000.

Von der Wurzel bis zur Spitze

Die Haardichte ist genetisch bedingt und schwankt zwi- schen 200 und 600 Kopfhaaren pro Quadratzentimeter. Ist unser Haar gesund, wächst es etwa einen Zentimeter im Monat und kann eine Lebensdauer von bis zu sechs Jahren erreichen. Täglich verlieren wir 70 – 100 Haare, die im stetigen Zyklus durch neue ersetzt werden.

Aufbau des Haares

Das Haar selbst besteht ganz unspektakulär aus Horn (Keratin) und zählt zu den Hautanhangsgebilden. Haare sind lange Hornfäden, die von speziellen, in tieferen Schichten gelegenen Hautzellen gebildet werden. In der unter der Epidermis liegenden Hautschicht befinden sich Talgdrüsen, die in der Hülle der Haare münden und deren schützender Fettfilm jedes Haar umgibt. Für uns äußerlich sichtbar ist nur der gerade mal 0,1 Millimeter breite Haarschaft, der fest in der Haut verankert ist.

Glänzende Leistung für gesundes Haar

Jedes gesunde Haar weist einen charakteristischen Wachstumszyklus auf, der aus drei aufeinanderfolgen- den Phasen besteht: der Wachstumsphase (anagene Phase), der Übergangsphase (katagene Phase) und der Ruhephase (telogene Phase). Anschließend beginnt der neue Zyklus mit dem Aufbau eines neuen Haares. Für diese Glanzleistung muss die Haarwurzel besonders gut mit Nährstoffen versorgt werden.

Intakter Haarzyklus – gesundes Haar

Gestörter Haarzyklus –Haarausfall oder beeinträchtigtes Haarwachstum

Jedes Haar durchläuft seinen eigenen Wachstumszyklus. Dieser kann durch eine Reihe unterschiedlicher Einflüsse beeinträchtigt werden, z. B. durch Stress, ernährungs- bedingte Defizite, Medikamente, Krankheiten, hormonelle Beeinträchtigungen, zunehmendes Alter oder Luft- schadstoffe.

Haargenau auf Ihre Schönheit abgestimmt

Nur orthohair intense kombiniert wichtige Mikronähr- stoffe und B-Vitamine mit den Aminosäuren L-Cystein und L-Methionin sowie dem patentierten Hirse-Extrakt KeraLiacin®, der unter anderem Miliacin enthält.

KeraLiacin® setzt direkt an der Haarwurzel an

Untersuchungen konnten u. a. aufzeigen, dass mit dem patentierten Hirse-Extrakt Haarausfall reduziert, die Kolla-genhülle um den Haarschaft verstärkt und das Haar besser in der Kopfhaut verankert werden kann. Auch Schönheit und Glanz der Haare können so gezielt unterstützt werden.

Auch die beiden schwefelhaltigen Aminosäuren L-Cystein und L-Methionin begünstigen schönes Haar. L-Cystein ist Bestandteil des antioxidativen Schutzsystems, L-Methionin ist für die Cystein-Synthese erforderlich.

Stärken Sie Ihr Haar von innen heraus

Ausschließlich in der Rispenhirse befindet sich der natürliche Inhaltsstoff Miliacin. Durch eine spezielle Verkapselung mit polaren Lipiden ist es Wissenschaftlern gelungen, eine verbesserte Aufnahme im Organismus zu erreichen. Dieses bemerkenswerte Verfahren macht den patentierten Hirse-Extrakt KeraLiacin® so besonders.

Für schönes Haar außerdem enthalten:

  • Biotin, Zink und Selen tragen zur Erhaltung normaler Haare bei.
  • Kupfer trägt zur normalen Haarpigmentierung bei.
  • Zink, Selen und Kupfer tragen dazu bei,die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Thiamin (VitaminB1), VitaminB6, Vitamin B12, Biotin, Pantothensäure und Kupfer tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Vitamin B6 trägt zu einer normalen CysteinSynthese bei.

Was Ihre Haare schön finden

Haare sind empfindlich. Eine falsche Haarpflege kann sie schädigen und schwächen, zum Beispiel durch:

  • starkes Kämmen,Bürsten,Toupiere noder Ziehen mit Haargummis
  • Tönen, Färben, Dauerwellen und häufiges Waschen mit ungeeigneten Shampoos
  • starke und häufige Hitzeeinwirkung, etwa beim Föhnen oder durch Sonnenbestrahlung
  • übermäßiger Gebrauch von Haarfestigern oder auch zu viel Haarspray

Angenehm und wohltuend sind Kopfmassagen. Während sie die Durchblutung anregen, können Sie dabei herrlich entspannen. Und das tut nicht nur Ihnen gut, sondern zeigt sich auch an der Schönheit Ihrer Haare.

Besonders wichtig ist eine ausgewogene Ernährung. Mit einem hohen Anteil an Aminosäuren und B-Vitaminen bietet sie die beste Voraussetzung für kräftiges, gesundes Haar. Zudem können ausgewählte Mikronährstoffe die Haar- schönheit gezielt unterstützen

Ähnliche Anwendungsgebiete

Menü